Feng Shui im Eingangsbereich

Feng Shui im Eingangsbereich

Hauseingang und Flur nach Feng Shui

Das Entrée ist das Aushängeschild eines jeden Hauses.

Ebenso strahlt ein hübscher Wohnungseintritt eine herzliche Willkommensatmosphäre aus.

In diesem Bereich beginnt bereits Feng Shui.

Eine Feng Shui gestaltete Diele trennt den Außenbereich von Ihrer Privatsphäre.

Es ist erforderlich, die Energie der Umwelt zu beruhigen, um sie wiederum positiv aufzuladen, damit sie sich in all Ihren persönlichen Räumen verteilen kann.

Nicht überall lässt sich ein weitläufiger Eingangsbereich konzipieren, in Mietwohnungen zum Beispiel sind Flure eher klein, eng und dunkel und werden nicht selten zu zusätzlichen Abstellräumen degradiert.

Mäntel, Jacken, Schuhe, Mützen und Schals, mancherorts sogar Getränke oder Kisten, die sonst keinen Platz finden, stapeln sich hier.

Dies ist weit entfernt von Harmonie, die sich beim Betreten einer Wohnung einstellen sollte.

Und außerdem ist es keine gute Visitenkarte für Ihr Heim!

Die Willkommenskultur bleibt auf der Strecke, wenn Besucher sich erst durch ein Jackenarsenal, Schirme, Taschen, abgestellte Kartons und schmutzige Schuhe durchschlengeln müssen, um bei Ihnen einen Kaffee zu trinken…..

In einem unordentlichen, und vollgestellten Eingangsbereich staut sich das Chi, wodurch entsprechende Lebensbereiche blockiert werden.

Daher ist es ratsam, schon am Eingang positive Energie und ein ansprechendes, heimeliges Gefühl zu vermitteln.

Wer sich hier nach der Feng Shui Lehre richten möchte, tut gut daran, seinen Flur oder die Diele fortan nicht mehr als Lager- oder Abstellraum zu nutzen.

Harmonie nach Feng Shui

Seien Sie sich bewusst: Der erste Raum, den man betritt, beeinflusst die Wahrnehmung der gesamten Wohnung.

Die Gestaltung der Eingangssituation stellt so manchen vor eine große Herausforderung.

Dabei ist es gar nicht so kompliziert, Harmonie in Ihren Flurbereich zu bringen!

Selbst einen kleinen Flur kann man durch helle Decken- und Wandfarben erweitern und freundlich gestalten, Pastelltöne sorgen hier für ein angenehmes Flair und sind gleichzeitig auch sehr modern.

Setzen Sie auf helles Holz für einige Möbelstücke!

Umbauen Sie mit Regalen als geschlossene Flächen die Eingangstüre, oder den Durchgang zu einem Ihrer Wohnräume, dies schafft Stauraum und sorgt für Gemütlichkeit im Willkommensbereich.

Ein schmaler Garderobenschrank, eine stilvolle Kommode, oder bei Platzmangel eine Ecke, die durch einen hübschen Vorhang in passenden Farben abgeteilt wird, schafft Ordnung.

Ein alter aufbereiteter Stuhl, ein Hocker mit Kissen oder eine naturbelassene Truhe erfüllen gleich mehrere Anforderungen. Sie sind dekorativ und dienen als Sitzgelegenheit zum Beispiel beim Schuhe wechseln.

Alle Möbel sollten nach Feng Shui fließende, sanfte Formen haben, ohne scharfe Kanten oder herausstehende Ecken.

Lassen Sie Ihren Eingangsbereich strahlen!

Spiegel in verschiedenen Formen und Größen erweitern den Raum optisch, sollten jedoch nicht direkt am Eingangsbereich positioniert sein, ansonsten leiten sie die einfließende Chi-Energie direkt wieder von der Wohnung nach draußen.

Hängen Sie eine passende Lampe auf, auch angenehm sind einzelne Lichtleisten oder Wandleuchten, die dimmbar sein sollten, um den Eingangsbereich je nach Bedarf zu erhellen oder in ein sanftes Licht zu tauchen.

Bilder in hellen Holzrahmen, Schlüsselkästchen und Grünpflanzen in naturbelassenen Flechtkörben, vervollständigen die gemütliche Atmosphäre Ihres Flurs oder Ihrer Diele.

Ein Teppich reichert die Behaglichkeit an. Nutzungsbedingt sind hier so genannte Outdoor-Teppiche von Vorteil, sie lassen sich schnell säubern und können sogar gewaschen werden, da Verschmutzungen durch Straßenschuhe nicht immer vermeidbar sind.

Leiten Sie durch Gemütlichkeit und geschicktes Interieur vom Eingangsbereich in Ihren Wohnbereich über, so geht die gute Energie, die sich im Flur oder in der Diele gesammelt und stabilisiert hat, nicht verloren – und erfüllt Ihr Zuhause!

Für eine professionelle Beratung bez. Feng Shui schon beim Hausbau oder beim Start der Inneneinrichtung hilft https://pbshomes.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.